Infos

Neueste Beiträge

Ticker

1. Jul. 2012

In Grossbritannien ergab eine Studie, dass Kinder heutzutage am liebsten Computerspiele oder Konsolen-Games wählen. Baukästen und Puppen liegen knapp abgeschlagen auf den Plätzen 2 und 3.

Revenge of the Nerds (siehe arte „Nerd-Alarm“) bis ins Kinderzimmer 😉

Die Tabelle der Pressemitteilung zur Studie zeigt wie sich die Spielzeug-Präferenz über die Jahrzehnte seit den 50er Jahren entwickelt hat:

UK: How toy popularity changed over the decades

Eine gewisse Unschärfe der Studie besteht darin, dass Erwachsene befragt wurden. Die Tendenz kann aber sicherlich jede im eigenen Umfeld bestätigen.

Anzunehmen, dass diese Entwicklung den Initiator der Untersuchung, Stromkonzern e.on, sehr erfreut…

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Ads


geekchick stats

Neueste Kommentare

Schlagwörter