Infos

Neueste Beiträge

Ticker

20. Nov. 2012
  • 19:55 Unauffällig auffällig, der Stoßdämpfer ? Bilstein und die Technik
    Ein Stoßdämpfer. Hier noch vor dem Zusammenbau, erwischt in der Produktion. Ja, ich habe mir alles genau angeschaut, wie so ein Stoßdämpfer […] #
  • 16:42 re:publica 2013
    Yeah, das berühmte ?Klassentreffen? der Blogosphäre steht wieder an, und zumindest mir, macht es von Mal zu Mal mehr Spaß, lerne ich doch jedes Mal noch mehr nette Menschen mit interessanten Blogs kennen. Wie viel Spaß ich auf der re:publica 2012 hatte, kann man auf dem Foto im Beitrag Zugeflauscht auf dem Affenfelsen ganz gut erkennen, glaube ich ;-)Der Affenfelsen ist jenes Würfelgebilde, das in der Mitte der STATION aufgebaut war und sich schnell zum beliebten Treffpunkt aller ?re:publicaner? entwickelte. Manch einer hat die Session verpasst, die er sich eigentlich anhören wollte, weil man sich einfach festgequatscht hat. Denn auch hinter den Kulissen gab und gibt es nicht nur Seifenblasen sondern auch gehaltvolle Gespräche, wichtige Infomationen, intensives Networking.

    Nun läuft also der Ticketverkauf. Die Bloggertickets waren nach einer Viertelstunde ausverkauft, die Early-Bird-Tix nur wenig später. Derzeit bleiben euch aber immer noch Eintrittskarten zum Normalpreis von 150,- Euro für drei Tage. Das ist nicht viel, wenn man bedenkt, was für ein Programm auf die Beine gestellt wird. Im re:publica-Archiv findet ihr tonnenweise Videos der Sessions der letzten Jahre. So könnt ihr einen Eindruck erhalten, was ihr in etwa verpasst, wenn ihr 2013 nicht kommt, denn auch die Agenda im nächsten Jahr wird wieder voll mit guten Vorträgen, interessanten Podiumsdiskussionen und spannenden Workshops sein.

    Sehen wir uns?

    Liebe Grüße

    P.S: Apropos Bloggerkonferenz: Am letzten Wochenende fand in der Lüneburger Heide die 1. Gartenbloggerkonferenz statt. Unter dem Motto Social Gardening trafen sich die Macher von 14 ?grünen? Blogs zum Thema Social Media und Vernetzung. Mehr dazu könnt ihr nebenan lesen und im Video anschauen: Social Gardening in der Lüneburger Heide #

  • 15:12 Coaching kann grotesk sein! ? oder wie mache ich aus einer Mücke dann DEN Elefanten!
    Schon erlebt? Sie suchen den guten Rat eines Coaches, weil Sie sich einfach mal in einer Sache bestätigt sehen wollen. Die Sache ist aber längst für Sie ad acta gelegt. An und für sich dann auch kein Drama, oder? Es kann aber hinterher ein Drama daraus werden  🙂   Der Coach bauscht die Sache dann […]#
  • 09:19 Nintendo’s Wii U: Fi
    Nintendo's Wii U: First Impressions / mashable #
  • 08:52 Beware of these inte
    Beware of these internet illnesses #
  • 08:11 FaceBook on mobile:
    FaceBook on mobile: It's time to take it seriously #infographic #
  • 23:13 Bell?s palsy: vermischte schnelle Notizen zur Literatur, Teil 1
    Barut et al. (2009): Bell’s palsy and choreiform movements during peginterferon ? and ribavirin therapy Größtenteils irrelevant für mich (Fallbeschreibung einer an Chorea Huntington leidenden Frau mit Hepatitits C und Fazialislähmung); interessant nur, was sie zur Hypothyreose der Frau schreiben: … Weiterlesen → #
  • 22:29 An Tagen wie diesen?
    An Tagen wie diesen? #
  • 20:52 Veränderungen peripherer mononukleärer Blutzellen: Indizien für Autoimmunstörung bei idiopathischer peripherer Fazialislähmung
    Stefan S. Kassner et al.: Changes in Peripheral Blood Mononuclear Cells – Novel Evidence for an Immunomodulatory Aspect in Bell’s Palsy? Journal of Neurology Research, Vol. 2, No. 3, Jun 2012; doi:10.4021/jnr108w Abstract: Früheren Studien zufolge ist bei Patienten mit Bell’s … Weiterlesen → #
  • 14:13 Social Gardening in der Lüneburger Heide
    Im Video habe ich einige Eindrücke des Social Media Sunday festgehalten, kann aber auch so noch einmal sagen, dass es eine rundum gelungene Veranstaltung war, die allen Beteiligten viel Spaß gemacht…[[ This is a content summary only. Visit my website for full links, other content, and more! ]] #
  • 12:32 Idiopathische periphere Fazialislähmung und Autoimmunität
    A. Greco et al.: Bell’s palsy and autoimmunity. Autoimmunity Reviews (2012), article in press; doi:10.1016/j.autrev.2012.05.008 Abstract: 60-75% aller Fälle einseitiger Fazialislähmungen sind idopathische periphere Fazialislähmungen = Bell’s palsy. Inzidenz: 15-30/100.000 Personen pro Jahr. Ätiologie unbekannt, mögliche Pathomechanismen: Vireninfektionen und/oder Autoimmunerkrankung. … Weiterlesen → #
  • 09:07 Mein Montagsmotto. #mm
    Mein Montagsmotto. #mm #
  • 21:56 Ein Einkaufswagen voll Frankreich! (at E. Leclerc)
    Ein Einkaufswagen voll Frankreich! (at E. Leclerc) #
  • 21:15 KOMMUNIKATION ? EIN AKT DER SELBSTOFFENBARUNG?
    Enthemmte Geschichten aus dem wahren Leben   Die eigene Persönlichkeit, das eigene Wesen, der eigene Charakter, sind entscheidend, wie wir kommunizieren. Wie erleben wir unsere Umwelt, wie prägen uns unsere Erfahrungen, wie sehen wir uns selbst und wie wollen wir von unserem Umfeld gesehen werden, bestimmen unser Kommunikationsverhalten entscheidend. Richtige und effektive Kommunikation lässt sich […]#
  • 17:46 Das Bell-Phänomen
    Heute, am vierten Tag der Fazialislähmung und der Prednison-Einnahme, ist das nach Charles Bell benannte Bell-Phänomen zu bewundern: Ich bekomme das rechte Auge (wegen Spiegel auch im Bild rechts) inzwischen nicht mehr ganz zu, und man sieht das Weiße des … Weiterlesen → #
  • 16:55 Inklusion durch Piraterie
    Zum zweiten Mal in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen auf Hörbücher angewiesen, wollte ich gerade einige Rushdie-Romane zum Anhören kaufen. Es folgt ein Screenshot. Fuck you, buch.de! Und wenn die Buchbranche das nächste Mal über die schlimme Piraterie klagt, werde … Weiterlesen → #
  • 13:37 An Old Favorite in Wollmeise
    I’ve talked before about favorite patterns. Another such favorite pattern is Daybreak by Stephen West. The shawl is crescent shaped, starting with a shallow crescent and then turning into a steeper curve. I love the way the ends curl around when the shawl is worn. The first time I knit this shawl was in red […] #
  • 13:30 10 Fotos: Australien
    10 Fotos: Australien #
  • 00:37 Wie man einen MOOC plant. Gelesen beim Siemens. Ausformuliert hier im Blog.
    Ja. So langsam (oder auch ganz schön schnell!) macht es die Runde, dass die Dörte, der Heinz und ich – eventuell supported von unseren jeweiligen Institutionen (FH Frankfurt, Euro-FH Hamburg und FH Joanneum, Graz, aber das ist noch nicht (ganz) … Weiterlesen → #
  • 20:41 mixtape
    Vor mindestens zwei Jahren machte ich mal ein kleines Mixtape. Dazu suchte ich auf Jamendo CC-lizensierte Musik und fügte die einzelnen Tracks mit Audacity zusammen. Das mit den Übergängen war mir offenbar nicht so wichtig oder ich hab’s nicht hinbekommen. Jedenfalls ist mir gerade eingefallen, dass ich das mixtape noch irgendwo auf einer Festplatte rumliegen habe und nun ist es bei Soundcloud anhörbar.Es beginnt mit etwas Funk, dann HipHop und endet mit elektronischer Musik. Daher auch der Name “Girls just wanna have FUNK”. Leider hab ich die Trackliste nicht mehr.
    #
  • 18:10 La bonne vie en France! (at Place Cathedrale)
    La bonne vie en France! (at Place Cathedrale) #
  • 11:59 Ingress – It’s time
    Ingress – It's time to Move :: Alternate Reality Game by Google (Androidmobiles) #

Automatically published by PubPipe

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Ads


geekchick stats

Neueste Kommentare

Schlagwörter